26.09.2016, 16:34 Uhr
Weiterer CDU-Vorschlag umgesetzt
Auf Initiative der CDU-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung Fürstenberg/Havel
Auf Initiative der CDU-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung Fürstenberg/Havel konnte während der Eröffnung des Wasserwanderrastplatzes am Wehr (neben dem sog. Müllerinternat) ein Hingucker für Bürger und Gäste unserer Wasserstadt enthüllt werden. Dem Engagement des Bauausschussvorsitzenden Thomas Burmann ist es zu verdanken, dass das ehemalige Turbinenrad des damaligen Wasserkraftwerkes aufgestellt wurde und somit örtliche Geschichte (mittels Infotafel) vermittelt. Das historische Rad kann nun als Ankerpunkt für historisch Interessierte, Fotofreunde oder einfach Leute, die sich treffen wollen, fungieren. Es ist nur ein kleines Detail im gesamten Stadtgebiet - aber ein wertvolles. Wir möchten gern mehr von diesen kleinen Details. Machen sie doch unsere Heimatstadt Stück für Stück interessanter.
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtverband Fürstenberg an der Havel  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.02 sec. | 13914 Besucher