26.08.2016, 11:19 Uhr
Neue Perspektive für Steinförder Radpiste
Noch allzu gut in Erinnerung dürfte bei den Wasserstädtern die kürzlich beendete Vollsperrung
Noch allzu gut in Erinnerung dürfte bei den Wasserstädtern die kürzlich beendete Vollsperrung der Bundesstraße in Fürstenberg sein - Anlass genug für die CDU- und die AFO-Fraktion des Fürstenberger Stadtparlamentes ein nach ihrer Überzeugung drängendes Thema auf die Tagesordnung zu setzen: die Zukunft der Fahrradstraße zwischen der Röblinsee-Siedlung und Steinförde. Während der Bauarbeiten an der B 96 in Fürstenberg wurde sie von nicht wenigen Kraftfahrern als heimliche Umleitung genutzt. Außerdem befuhren die sozialen Dienste, Linienbusse und die Müllabfuhr die Radpiste mit Erlaubnis des Straßenverkehrsamtes Oranienburg. "Die Stadtverwaltung sollte sich jetzt sofort Gedanken über Perspektiven einer möglichen Umwidmung der Fahrradstraße machen", erklärte CDU-Stadtverordneter Olaf Bechert bei einem Pressegespräch. Die Straße müsse eine neue Funktion bekommen, und zwar jene, die sich aus der Tradition ergibt, als die Straße eine normale Ortsverbindung zwischen Steinförde und der Wasserstadt war, betonte Bechert. "Selbstverständlich muss der Ablauf der Fördermittelbindefrist für den Radfernweg Ende 2017 abgewartet werden", fügte er hinzu. Thomas Burmann und Ilona Friedrich von der CDU betonten, dies werde selbstverständlich mit sich bringen, dass die Stadt Geld in die Hand nehmen muss, um die Piste auf einigen Teilstücken auf Vordermann zu bringen. Und weil die Nutzung für Radfahrer auch unter diesen Vorzeichen gewährleistet bleiben sollte. Grundsätzlich gut wäre, wenn die Überlegungen jetzt beginnen, appellierten CDU und Allianz, die auf Unterstützung im Stadtrat hoffen. (Quelle:Gransee-Zeitung)
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtverband Fürstenberg an der Havel  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.03 sec. | 13949 Besucher