Heimatkundliche Sammlung
  

 

 

CDU-Fraktion

           

 

Vorsitzende der Stadtverordnetenversammlung

der Stadt Fürstenberg/Havel                                                      

Markt 1

16798 Fürstenberg                                                                                   Fürstenberg, den 09.10.2014

 

 

 

Die CDU-Fraktion beantragt zur kommenden Stadtverordnetenversammlung die Aufnahme des TOP:
Beratung und Beschlussfassung zu einem Prüfauftrag an die Verwaltung für die Einrichtung einer heimatkundlichen Sammlung in Räumlichkeiten des Gebäudes in Fürstenberg am Markt 5

 

Beschlussvorschlag:

Die Stadtverordnetenversammlung beauftragt die Verwaltung, in Vorbereitung der Haushaltsplanberatungen 2015 folgende Maßnahme auf Machbarkeit zu prüfen:

- Einrichtung einer heimatkundlichen Sammlung im Gebäude Markt 5 (Raum zwischen Bibliothek und Tourist-Information)

- Umzug der Polizei ins Rathaus

- Bewertung und Zusammenstellung der Ausstellung durch fachlich geeignetes Personal

 

Begründung:

Noch vorhandene Bestände der heimatkundlichen Sammlung lagern derzeit eher unsachgerecht in Räumlichkeiten des ehemaligen Forstmuseums. Eine Teilausstellung des Bestandes in Fürstenberg/Havel ist schon lange gewünscht.
Bei Nutzung des vorgeschlagenen Raumes im Gebäude Markt 5 kann die Teilausstellung durch Mitarbeiter der REGiO-Nord (Touristinformation) in den Öffnungszeiten mit betreut werden. Dies setzt voraus, dass die Ausstellung derart konzipiert wird, dass keine ständige Beaufsichtigung notwendig ist (u.a. sichere, verschließbare Vitrinen, Kameraüberwachung, selbsterklärendes Informationsmaterial, etc.).

 

 

Ilona Friedrich

Fraktionsvorsitzende

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtverband Fürstenberg an der Havel  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.02 sec. | 1359 Besucher