CDU Stadtverband Fürstenberg an der Havel
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-fuerstenberg.de

DRUCK STARTEN


12.12.2017, 17:46 Uhr
Fürstenberger CDU wünscht sichtbare Präsenz der Polizei am Marktplatz
Polizeiwache sollte mit ins Rathaus ziehen
Erfreut zeigen sich die Christdemokraten in Fürstenberg, dass die Umsetzung...
Erfreut zeigen sich die Christdemokraten in Fürstenberg, dass die Umsetzung der Idee der CDU und des Beschlusses der Stadtverordnetenversammlung zur Unterbringung einer heimatkundlichen Sammlung der Wasserstadt im Gebäude am Markt 5 vorankommt. Neben der Touristinformation soll künftig die Ausstellung zu besuchen sein. Erste Baumaßnahmen sind durchgeführt und ein Konzept zur Ausstellung ist den Stadtverordneten vorgestellt worden. Artikulierter Wunsch der CDU mit Unterstützung anderer Fraktionen war es aber auch, den Fürstenberger Polizeiposten (welcher in den Räumlichkeiten am Markt 5 der neuen Ausstellung weichen musste) weiter in das Stadtzentrum zu verlagern und nicht wie jetzt geschehen im 1. OG des Gebäudes am Markt 5 besucherunfreundlich unterzubringen. Leider fand der Vorschlag, die Polizei (so wie früher einmal gegeben) mit in das Erdgeschoss des Rathauses ziehen zu lassen, keine Umsetzung. Nach Auskunft des Bürgermeisters Herrn Philipp hat man sich gemeinsam mit der Polizei für die jetzt umgesetzte Variante entschieden. Schade, damit wurde auch die Chance vergeben, die Präsenz der Polizei in der Wasserstadt, sei es auch durch einen sichtbaren Einsatzwagen auf dem Marktplatz, deutlicher aufzuzeigen. Wir Christdemokraten fragen uns auch, warum die Polizei nicht die Offerte des Einzuges ins Rathaus bevorzugt hat. Man wird doch sicher das Angebot, so wie durch die Mehrheit der Stadtberordnetenversammlung erwünscht, gegenüber den Polizeiverantwortlichen ausgesprochen haben!