Weitere Meldungen

17.08.2015
Unser Bundestagsabgeordnete Uwe Feiler (CDU) führte auch in diesem Jahr wieder seine Sommertour durch seinen Wahlkreis durch.
weiter

01.06.2015 | Friedrich
 Geschlossen zeigten sich die Fraktionsmitglieder der CDU im Stadtparlament in Fürstenberg/Havel bei der Abstimmung über die beabsichtigte Übertragung des Oberen Kastavensee an die Stadt Fürstenberg/Havel, in dem sie für den entsprechenden Antrag stimmten und somit für das klare Mehrheitsverhältnis sorgten.

 

weiter

01.06.2015
 Rainer Elsner beendet zum Jahresende seine Tätikeit im Stadtverband



weiter

01.04.2015
 CDU bringt Fürstenberger Haushalt 2015 mit auf den Weg
 
Mit den Stimmen der CDU-Fraktion in der Fürstenberger Stadtverordnetenversammlung wurde in der Märzsitzung am 26.03.2015 dem Haushalt der Wasserstadt grünes Licht erteilt.
Damit ist der Stadtverwaltung finanziell der Weg geebnet worden, Projekte in 2015 auf den Weg zu bringen oder abschließend umzusetzen.
Wir sind erfreut, dass u.a. die CDU-Vorschläge auch die Zustimmung der Mehrheit der Mitglieder der Stadtverordnetenversammlung gefunden haben. Dazu gehört z.B. die Errichtung einer ergänzenden Bus-Haltestelle zur verbesserten Anbindung für die Bewohner der Röblinseesiedlung, die Entfernung der Aufpflasterung auf der B 96 zwischen Schloss und Stadtpark (Verminderung der Geräuschkulisse für Anwohner und Gäste des Stadtparkes bzw. Gastlieger im Yachthafen) und der Beginn der Maßnahmen für einen Neuanfang mit dem Umgang der stadthistorischen Sammlung für ein kleines Heimatmuseum im Gebäude am Markt 5 (mit Touristinformation und Bibliothek).
Gern haben wir Fürstenberger Christdemokraten auch die Anträge der Fraktion der AfO unterstützt. So können Maßnahmen wie die Sanierung des Turnhallenfußbodens in Bredereiche (Verbesserung der Nutzungsmöglichkeiten für unsere Schüler der Grundschule in Bredereiche), die Verschönerung der Ortseingänge in Fürstenberg, Himmelpfort und Bredereiche und die Ergänzungsanschaffung von Sitzmöglichkeiten im gesamten Stadtgebiet einschließlich der Ortsteile umgesetzt werden.
 
weiter

23.02.2015 | O. Bechert
 CDU-Landratskandidat Matthias Rink holt in Fürstenberg/Havel die meisten Stimmen
weiter

30.01.2015
nachts mit Tempo 30 durch die Stadt
 Auf der jüngsten Stadtverordnetenversammlung wird auf Vorschlag der CDU beschlossen, von 22:00 Uhr bis 6:00 Uhr, für die gesamte Ortsdurchfahrt eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf Tempo 30 festzusetzten zu lassen.

weiter

24.01.2015
 Unser "Hoffnungsträger" Matthias Rink stellt seinen Informationsflyer vor.

Sachlich und informativ ist der Wahlflyer von Matthias Rink gestaltet.

Wir wünschen uns eine Wahlsieg, weil Herr Rink neue Impulse für die Entwicklung des Nordens von Oberhavel verspricht.
Zusatzinfos weiter

24.01.2015 | Friedrich/Elsner
Wir halten unsere Wahlversprechen
 Die CDU-Fraktion wird auf Ihrer nächsten Stadtverordnetenversammlung den Antrag auf einen Beschluss zur Ausweitung der Geschwindigkeitsbegrenzung auf der B96 stellen.
Es geht um eine Beschränkung für die Zeit von 22:00 bis 07:00 und zwar für den gesammten Verlauf der B96 durch das Stadtgebiet.

Die Durchsetzung dieses Tempolimits bedarf zusätzlich noch weiterer Überlegungen. Die CDU hat auch dafür Vorschläge ausgearbeitet.


weiter

17.12.2014
 Unsere diesjährige Weihnachtsfeier fand im Haveleck in Steinförde statt.
Wir hatten dabei die Gelegenheit, unseren überaus sympathischen Landratskandidaten Matthias Rink kennenzulernen.


weiter

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtverband Fürstenberg an der Havel  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.04 sec. | 13964 Besucher